Erfolg für jugendliche Schützen von „Gut Ziel“

Bei den Landesmeisterschaften sicherten sich die „Gut Ziel-Schützen“ Marina Reinike den 2. Platz und Lukas Bäßmann den 3. Platz. (Foto: Christa Krüger/„Gut Ziel“)

2. und 3. Platz bei den Landesmeisterschaften

WETTMAR/HANNOVER (r/bs). Der Schützenverein „Gut Ziel“ Wettmar ist in diesem Jahr mit fünf Jugendlichen zur Wilkenburg in Hannover zu den Landesmeisterschaften gefahren. Bei den Jugendlichen konnte sich Marina Reinike den 2. Platz mit einem Teiler von 35,00 holen, während Lukas Bäßmann den 3. Platz mit einem Teiler von 44,18 erreichte. Darüber hinaus waren dabei: Platz 9 Franziska Brunkhorst (Teiler 78,05), Platz 12 Isabell Müller (Teiler 89,94) und Platz 21 Melissa Schluckebier- Risse (Teiler 130,29).
Bei den Schützen konnte Mirco Stolzenberg mit einem Teiler von 38,00 nur noch Platz 5 erreichen.(Ferner weist der Schützenverein noch auf folgende Termine hin: Im August hat das Übungsschießen für Erwachsene (19.30 Uhr)begonnen; Kinder und Jugendliche ab 18.00 Uhr. Das Unterkreisschießen findet im September und die Vereinsmeisterschaften im Oktober statt. Für die örtlichen Vereine wird Anfang November ein Pokalschießen ausgerichtet.
Das Rote Kreuz bietet im Schützenhaus zwei Kurse in „Grundausbildung zur Ersten Hilfe“ an. Interessierte erhalten nähere Auskunft oder können sich bis zum 21. September unter der Rufnummer 05139-1645 anmelden.