Engenser Bildkalender 2012 hat 13 Monatsblätter.

Verkauf ab sofort beim Hofladen Kausche

ENGENSEN (r/bs). Auch für das Jahr 2012 hat der Ortsverband der CDU Engensen wieder einen Bildkalender im Format DIN A3 herausgebracht. „Der Kalender hat in diesem Jahr 13 Monatsblätter“, sagt Initiator und stellvertretender Ortsverbandsvorsitzender Joachim Schrader.
Der Kalender dürfte damit zum absoluten Unikat avancieren. Wie ist das möglich? Ganz einfach sagt Schrader: „Das Novemberblatt zeigt die Engenser Mühle im Raureif. Da im November 2012 die Engenser Kyffhäuser ihr 100-jähriges Bestehen feiern werden, gibt es ein zweites Blatt, das das Ehrenmal an der Schillerslager Straße zeigt. Jetzt kann jeder für sich entscheiden, welches Bild im November aufgehängt werden soll.“
Die Auswahl der Fotos fiel auch in diesem Jahr nicht leicht, da wieder zahlreiche Bilder eingereicht worden waren. Besonderes Augenmerk wurde bei der Auswahl der Fotos auf den Engenser Wiedererkennungswert gelegt. „Der Betrachter soll zumindest beim zweiten Hinschauen unser Dorf wiedererkennen“, sagt der Initiator. Die veröffentlichten Fotos stammen diesmal von Kai Gieseler, Wanda Hartwig, Detlef Hoyer, Dieter Siedersleben und Gustav Stolzenberg. Die CDU Engensen bedankt sich bei allen für die tatkräftige Unterstützung, ohne die es keinen Engenser Bildkalender gäbe.
Der Kalender kann ab sofort zum Selbstkostenpreis von 9,90 € beim Hofladen Kausche in Engensen erworben werden.