Elke Grote ist Großburgwedels Schützenkönigin 2010

Die neuen Großburgwedeler Würdenträger (v.l.): Kai Zilinski, Burt Frank, Henning Kühl, Viola Borchers, Dieter Henke, Heide Kühl (hintere Reihe) sowie Jan Burchard, Niclas Languth, Rebecca Eggert (vorn). Es fehlen Elke Grote, Mike Ocker, Carsten Rüdiger. (Foto: Schützenverein Großburgwedel von 1888)
Die Planungen für das im Juni stattfindende Burgwedeler Schützenfest 2010 laufen beim Schützenverein Großburgwedel von 1888 e.V. bereits auf Hochdruck. In der Woche vom 03.05. bis 08.05. fand das traditionelle Königsschießen im Schützenhaus statt.
Am Samstag, 8. Mai, wurden vom 1. Vorsitzenden Henning Kühl die neuen Könige und Ritter für das Jahr 2010 bekannt gegeben. Bei den Schützen ließ Elke Grote mit 30 Ring die Herren hinter sich und wurde Königin des Schützenvereins Großburgwedel von 1888 e.V.
Mit Vioala Borchers setzte sich ebenfalls eine Frau durch und wurde 1. Ritter. Den Platz des 2. Ritters erlangte der amtierende Vorsitzende des Vereins Henning Kühl.
Auf der Bürgerkönigsscheibe können alle Bewohner des Ortes - auch ohne Mitgliedschaft im Schützenverein - am Schießen teilnehmen. Die neue Bürgerkönigsscheibe wird zum Schützenfest am Haus von Dieter Henke aufgehängt werden. Ihm zur Seite stehen als 1. Ritter Heide Kühl und als 2. Ritter Carsten Rüdiger.
Auf der Jungmannscheibe, die für alle unverheirateten Bewohner der Stadt bis zu 30 Jahren (auch für Nichtmitglieder) zur Verfügung steht, hat Burt Frank vom Schützenverein Großburgwedel von 1888 e.V. nach 2006 bereits zum 2. Mal die Königswürde errungen. Seine Ritter sind: Mike Ocker und Kai Zilinski.
Auch die Kinderkönigsscheibe kann ohne Vereinszugehörigkeit errungen werden. Hier gelang es Niclas Languth, seine Königswürde aus dem Vorjahr zu verteidigen. Der 1. Ritter an seiner Seite ist Rebecca Eggert und der 2. Ritter Jan Burchard.
Allen Würdenträgern und den Angehörigen gratuliert der Schützenverein Großburgwedel von 1888 e.V. zum erzielten Ergebnis und wünscht ihnen ein schönes Schützenfest für die anstehenden Festtage im Juni.
Die Essensmarken für den Kommersabend am Freitag, 11. Juni, können ausschließlich im Vorverkauf erworben werden jeden Dienstag ab 20.00 Uhr im Schützenhaus sowie bei „Pielmann“ und „Tabak Beutel“.