Eine der drei besten Cajungruppen Europas gastiert im Amtshof

Wann? 02.07.2011 20:00 Uhr

Wo? Amtshof, Auf dem Amtshof 8, 30938 Burgwedel DEauf Karte anzeigen
MaCajun spielt und pflegt sowohl den traditionellen Stil der Cajunmusik, spielt zunehmend aber auch neuere Arrangements. (Foto: MaCajuhn)
Burgwedel: Amtshof |

Burgwedels Beitrag zum Kultursommer der Region Hannover

BURGWEDEL (r/bs). Cajunmusik aus den Swamps Louisianas ist Burgwedels Beitrag zum Kultursommer der Region Hannover. Mit MaCajun hat die Stadt Burgwedel für Samstag, 2. Juli, eine der drei besten Cajungruppen Europas in den Amtshof in Großburgwedel, Auf dem Amtshof 8, eingeladen.
1995 fanden sich 5 Musiker zusammen, die die jahrhundertealte Tanzmusik neu aufleben ließen: Der Sound kam gut an und fand schnell eine begeisterte Fangemeinde. Mit der neuen Formation gelang MaCajun im Sommer 2009 der Durchbruch. Mit zwei Musikern der ersten Stunde und drei neuen Mitgliedern konnte nun mit Schlagzeug, Percussion, E-Gitarre, Fiddle und Akkordeon der richtige Cajungroove gespielt werden.
Die Gruppe spielt und pflegt den traditionellen Stil der Cajunmusik, spielt aber zunehmend auch neuere Arrangements sowie Zydeco Musik. Auftritte hauptsächlich im norddeutschen Raum, auf europäischen Festivals sowie inzwischen drei CDs haben MaCajun nicht nur in der Cajunszene bekannt gemacht.
Eintrittskarten für das Konzert zum Preis von 15 Euro (ermäßigt 8 Euro) sind ab sofort erhältlich bei der bekannten Vorverkaufsstelle. Mögliche Restkarten sind erhältlich an der Abendkasse im Amtshof ab 19.30 Uhr. Beginn des Konzertes ist 20.00 Uhr.