Einbruch in Thönser Schützenhaus

THÖNSE (r/bs). Bislang unbekannte Täter sind in dem Zeitraum Dienstag, 7. Mai, 10.00 Uhr bis Mittwoch, 8. Mai, 18.30 Uhr in das Schützenhaus des Schützenvereins „Edelweiß“ Thönse am Dannkampsweg eingedrungen. Sie brachen ein Fenstergitter aus der Wand und drangen anschließend durch die dann ungeschützte Scheibe in die Räumlichkeiten ein. Zahlreiche Schränke wurden aufgebrochen und Behältnisse durchwühlt. Dabei fielen den Tätern auch Spendensparschweine in die Hände, die noch vor Ort geplündert wurden.
Zeugen, die Beobachtungen zu diesem Vorfall gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Großburgwedel unter Tel. 05139-9910 in Verbindung zu setzen.