Duo Kirovski aus Mazedonien konzertiert im Amtshof

Fortsetzung der Konzertreihe mit internationalen Musikern

GROSSBURGWEDEL (r/bs). Mit internationalen Musikern setzt die Stadt Burgwedel ihre Konzertreihe im Amtshof fort. Zu Gast am Mittwoch, 18. April, ist das Duo Kirovski aus Mazedonien.
Ljubisha Kirovski, Violine und Viola, und Maja Shutevska-Kirovski, Klavier, schlossen ihre klassische Musikausbildung an der Musikhochschule in Skopje mit der Auszeichnung „cum laude“ ab. Ihre kammermusikalische Tätigkeit als Duo führte das Paar am Anfang ihrer Karriere hauptsächlich zu Konzerten in Osteuropa.
Mittlerweile ist das Duo längst kein Geheimtipp mehr: ihre Konzerte in Italien und der Schweiz wurden von Presse und Publikum gleichermaßen gefeiert.
Auf dem Weg, nun auch das deutsche Publikum zu erobern, gastiert das Duo am Mittwoch, 18. April 2012, erstmals in Burgwedel.
Schwerpunkt des Programms sind Werke zeitgenössischer mazedonischer Komponisten (Blagoj Canev, Damjan Temkov und Dimitrije Buzharovski).
Des Weiteren wird das Duo Sonaten für Viola und Klavier von Rebecca Clark, einer der wichtigsten englischen Komponistinnen der Zeit zwischen den beiden Weltkriegen, sowie von Maurice Ravel spielen.
Der Kartenverkauf für dieses Konzert beginnt am Mittwoch, 4. April, in der Buchhandlung C. Böhnert (15 Euro/ ermäßigt 8 Euro). Die Abendkasse im Amtshof öffnet um 19.30 Uhr. Konzertbeginn ist 20 Uhr.