DRK-Ortsverein lädt zum Blutspenden in Hämelerwald

Montag, 10. Juni in der Grundschule am Hainwald

HÄMELERWALD (r/hhs). Am Montag, 10. Juni findet ein Blutspendetermin in der Grundschule Am Hainwald in Hämelerwald in der Zeit von 16.00 bis 20.00 Uhr statt. Dazu lädt der DRK-Ortsverein herzlich ein.
Blut zu spenden- und dabei einen kleinen Teil des eigenen Lebenssafts herzugeben, ist ein Symbol für Menschlichkeit. Viele Menschen haben Angst vor der Blutspende, sei es vor dem kleinen Piks in die Vene oder davor, das eigene Blut zu sehen. Aber man sollte dabei immer denken: Mit meinem Blut rette ich Leben. Deshalb sind Blutspender auch wahre Helden.
Jeder gesunde Mensch ab 18 Jahre kann Blut spenden. Der anwesende Arzt entscheidet das individuell bei jedem Spendewilligen. Jede Blutspende ist auch ein kleiner Gesundheits-Check, gerade vor Urlaubsbeginn sollte es dann immer heißen:
auf zur nächsten Blutspende! Es ist ein gutes Werk an unserem Nächsten und an der eigenen Gesundheit! Jeder Blutspender ist im Anschluss an seine Spende zu einem Imbiss eingeladen. Zum Sommerbeginn verwöhnt Markus Schmidt vom Partyservice Schmidt mit leckerem Gegrillten aus seinem Imbisswagen die Spender. Selbstverständlich gibt es auch, wie bei jeder Blutspende, lecker „heiße Würstchen“.
Der DRK-Ortsverein Hämelerwald freut sich auf alle freiwilligen Blutspender.