Diebstahl und Körperverletzung

Großburgwedel/Isernhagen FB (r/bs). Ein leicht alkoholisierter 19-Jähriger ging Dienstagnacht sein Fahrrad schiebend die Hauptstraße von Großburgwedel in Richtung Isernhagen FB. Kurz hinter dem Kreisel kamen ihm zwei Personen entgegen, die sich ihm provozierend in den Weg stellten.
Nach einem kurzen Wortwechsel sei der 19-Jährige von einer der Personen zwei Mal ins Gesicht geschlagen worden. Weiterhin hätten die Personen seinen in Erwartung der körperlichen Auseinandersetzung abgestellten Rucksack (Inhalt: JBL-Musikbox, schwarze Sweatjacke Nike, olivgrünes T-Shirt) entwendet und seien davongelaufen.
Die Beschreibung der Täter: 18-21 Jahre, 185 cm - 190 cm, normale Statur, dunkelblonde, kurze Haare; bekleidet mit dunklem T-Shirt, blauer Jeans, dunklen Schuhen, silberner Armbanduhr; europäische Erscheinung, sprach akzentfreies Hochdeutsch. Der zweite Täter wird als geringfügig jünger beschrieben, etwa 180 cm groß, normale Statur, kurze, braune Haare; bekleidet mit dunklem T-Shirt und schwarzer Jogginghose.
Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall oder den Tätern geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Großburgwedel unter der Telefonnummer 05139/991-0 in Verbindung zu setzen.