Zum Beitrag
1 von 2

Die Abstimmung für die Bezeichnung „Kirchplatz“ erfolgte im Ortsrat Fuhrberg einmütig (v. l.): Markus Zaepke, Heike Schötker, Heinrich Neddermeyer, Andreas Witte sowie Mario Kleiß (rechts) von der Stadtverwaltung.

(Foto: Bettina Garms-Polatschek)
Bild 1 von 2 aus Beitrag: Der Fuhrberger „Kirchplatz“ bereichert das Dorfbild