Deutsche Zeitgeschichte im Film

BURGWEDEL (r/bs). Zum 30. Jahrestag des Mauerfalls zeigt die Bücherei Großburgwedel am Mittwoch, dem 2. Oktober 2019 im Amtshof eine wahre Episode deutsch-deutscher Geschichte. Im Sommer 1979 planen zwei Familien einen Fluchtversuch mit einem selbstgebauten Vehikel über die innerdeutsche Grenze. Nur zwei Kilometer vor der Grenze endet die versuchte Flucht einer der beiden Familien.
Als ein Volkspolizist auf Spuren stößt und den Vorfall meldet, zieht sich der Kreis der Ermittlungen durch die Staatssicherheit immer enger um die beteiligten Personen zusammen. Während die Familien einen erneuten Anlauf planen, beginnt ein nervenaufreibender Wettlauf mit der Zeit. Karten sind ab sofort in der Bücherei Großburgwedel und der Buchhandlung Böhnert für 3 Euro erhältlich. Beginn ist um 20.00 Uhr, Einlass um 19.30 Uhr.