Der „LADY TRAIN“ hält am Samstag im Isernhagenhof

Wann? 13.08.2011 20:00 Uhr

Wo? Isernhagenhof, Hauptstraße 68, 30916 Isernhagen DEauf Karte anzeigen
Germaid, die hannoversche Sängerin & Songwriterin begleitet sich selbst an der Akustikgitarre und singt Texte in deutscher Sprache. (Foto: photocase.com)
Isernhagen: Isernhagenhof |

Bossa-Nova trifft auf Jazz und folkinspirierte Popmusik

ISERNHAGEN (r/bs). Jung – Schön – Dynamisch – Leidenschaftlich – Gefühlvoll – Intensiv und vor allem Weiblich! In dem Wagon des „Lady Train“, der am Samstag, 13. August im Isernhagenhof Station macht, sind drei Musikerinnen Passagiere, die jede ihre eigene Geschichte vom Ich & Du, vom Glück im Unglück oder vom Sinn im Unsinn erzählen.
Was sie gemeinsam vorantreibt, ist ihre Liebe zur Poesie. Mit einer handvoll lyrischer Beobachtungen als Gepäckstück und mit ihren Gitarren machen sich die drei Ladies auf den Weg. Jede in ihrem eigenen Stil. So treffen Bossa-Nova-Gitarren-Rhythmen und Einflüsse indischer Musik auf New-Conscience und Jazz und folkinspirierte Popmusik.
Und all dies in deutschsprachiger Lyrik. Sie verfolgen alle ein Ziel. Mit ihren Liedern zieht es sie hinaus auf die Bühne, um von dort hinein in die Welt zu sehen.
Der „Lady Train“ setzt sich in Bewegung, mit Germaid (Hannover), Evi Lancora (Berlin) und Uta Budzinski (Glauchau/Chemnitz). Das Konzert beginnt um 20.00 Uhr im Isernhagenhof, Hauptstraße 68 in Isernhagen FB. Der Eintritt kostet 10 Euro. Karten an der Abendkasse oder unter der Ticket-Hotline 05139-894986.