Der erste erfolgreiche Schritt in der Feuerwehr

Diese sechs Jugendfeuerwehrmitglieder haben erfolgreich ihre Prüfung zur Jugendflamme I bestanden. (Foto: Jugendfeuerwehr Wettmar)

Abnahme der Jugendflamme Stufe 1

WETTMAR (r/jk). Am vergangenen Samstag fand in Wettmar eine Abnahme der Jugendflamme Stufe 1 statt. Sechs Jugendfeuerwehrmitgliedern konnte das Abzeichen verliehen werden.
Generell hat die Jugendflamme den Status eines Ausbildungsnachweises und wird in Form eines Abzeichens verliehen. Sie wird in drei Stufen aufgeteilt. Es sollen bei dieser Prüfung traditionelle Elemente der feuerwehrtechnischen Ausbildung mit Inhalten und Methoden der Jugendarbeit verknüpft werden. Die Jugendflamme 1 ist das erste Abzeichen, das die Jugendlichen in der Jugendfeuerwehr erwerben können.
Inhalt der Prüfung waren unter anderem das korrekte Absetzten eines Notrufes und andere Elemente der ersten Hilfe, das Anfertigen von Knoten und Stichen, Beantwortung eines schriftlichen Tests und das Ausrollen einer Schlauchleitung.
Aufgrund des tollen Wetters konnten die Prüfungen unter freiem Himmel abgenommen werden, was alle Jugendlichen noch mehr zu motivieren schien. Zur Freude der Ausbilder und der Beteiligten konnten Carina Ehlers, Arved Schrader Henrik Brunkhorst, Jannik Brandes-Langel, Jonas Dahmen und Bastian Kreipe vom Wettmarer Jugendfeuerwehrwart Ingo Bähre die begehrten Jugendflammen überreicht werden.