Das Steakhouse Hazienda feiert am Samstag 1. Geburtstag

Wann? 16.10.2010 17:00 Uhr

Wo? Steakhouse Hazienda, Im Mitteldorf 14, 30938 Burgwedel DEauf Karte anzeigen
Burgwedel: Steakhouse Hazienda |

Musik vom DJ, Sambatänzerinnen und Caipirinhas

GROSSBURGWEDEL (hhs). „Caipirinhas“, das sind die leckeren Cocktails aus den Weiten Brasiliens. Der Name würde ins Deutsche übersetzt etwa „Landei“ heißen, oder „Bauernmädel“. Das mag daran liegen, dass nur landestypische, landwirtschaftliche Erzeugnisse in Caipirinha verarbeitet werden: Zuckerrohrschnaps, Limetten, Rohrzucker und Eis, was es in Brasilien überall gibt, wegen der Wärme dort. Caipirinha gibt es aber auch in Großburgwedel, am kommenden Samstag, den 16. Oktober ab 17.00 Uhr im Steakhouse Hazienda, Im Mitteldorf 14. Großburgwedels beste Adresse für südamerikanische Genüsse feiert seinen ersten Geburtstag ab 17.00 Uhr und lädt dazu herzlich ein.
Das landestypische Getränk Caipirinha spielt bei diesem „1. Jubiläum“ eine große Rolle: Inhaber Zlatko Gorcan gibt zu jedem Gericht einen Caipirinha gratis. Dazu sorgt ab etwa 17.30 Uhr DJ R.GEE für den richtigen Sound und ab 19.30 Uhr werden einige schnuckelige Damen erwartet, die gemeinsam mit ihren Partnern die geehrte Schar der Geburtstagsgäste mit der hohen Kunst des Sambatanzens vertraut machen werden. Die Speisen werden nach Karte angeboten, darunter natürlich auch Rodizio, neun Sorten Fleisch am Spieß gebraten soviel man mag, wie es die Gauchos in den weiten der Pampas zubereiten. Dazu bietet Hazienda Salat nach Wahl vom Salatbüffet, vielseitige Beilagen und Desserts. Alles typisch brasilianische Spezialitäten.
Inhaber des Steakhouses ist Zlatko Gorcan. Das erste Jahr sein nicht einfach gewesen, sagt er im Gespräch mit dieser Zeitung. Im Sommer habe eine Terrasse gefehlt, auf die viele Kunden wohl nicht verzichten wollten. Jetzt laufe es aber gut, er sei zufrieden. „Wir sehen nun nach einem Jahr, dass unsere Hazienda in Fahrt kommt“. Das Problem mit der Terrasse werde für den kommenden Sommer auch gelöst, sagt er weiter. Am Samstag freuen er und sein Team sich auf ihre Geburtstagsgäste. Neu dabei ist ein ausgewiesener Fachmann in Sachen „Rodizio“: Ideal Suarez heißt der Koch für dieses spezielle Menü. Er kommt aus Rio de Janeiro in Brasilien, wo seine Familie mehrere Restaurants betreibt, in denen diese Spezialität schon Kultstatus erlangt hat. Zlatko Gorcan ist mit der Familie Suarez befreundet: „Ideal hilft uns für ein paar Monate aus und wenn ihn das Heimweh nicht zu früh packt, wird er bis ins kommende Jahr bei uns in Großburgwedel bleiben. Aber für gleichwertigen Ersatz ist schon gesorgt: Wenn Ideal zurück in die Heimat reist, kommt ein anderer Rodizio-Koch aus den Restaurants hierher“. Rodizio richtig zu präsentieren, sei nicht ganz einfach, denn das Fleisch werde am Tisch nach Wunsch der Gäste von den Spießen geschnitten. „Der Koch macht das und muss daher mit den Gästen kommunizieren können“, eine Fähigkeit, über die Ideal Suarez in besonderem Maße verfüge. Er komme sehr gut an bei den Gästen des Hazienda.
Das Steakhouse Hazienda befindet sich in Großburgwedel, Im Mitteldorf 14 und ist telefonisch unter 05139/9789818 zu erreichen, Montag ist Ruhetag, von Dienstag bis Samstag jeweils von 11.30 bis 15.00 Uhr gibt es Mittagstisch, sonntags ein Mittagsbüffet. Unter der Woche ist das Steakhouse von 17.30 bis 23.30 Uhr geöffnet.