Das „Le Feu“ ist zurück

Falk und Marc Böttcher freuen sich riesig auf die Eröffnung des Restaurants „Le Feu“ am Freitag, 23. Juli, um 17.00 Uhr.

Köstliche Flammkuchen-Spezialitäten ab 23. Juli auf Stünkels Hof

Großburgwedel (bs). Raus aus dem Alltag, rein in die entspannte Gemütlichkeit des Elsaß. Im Sommer vergangenen Jahres eröffneten die Brüder Falk und Marc Böttcher im Kokenkrug das Flammkuchen-Restaurant „Le Feu“. Die Resonanz der Gäste war überwältigend, aber der Lockdown sorgte für ein vorzeitiges Ende.
„Doch nun sind wir an neuem Standort zurück in Burgwedel“, freuen sich die Brüder Böttcher. Am Freitag, 23. Juli, öffnen sich die Türen des „Le Feu“ auf Stünkels Hof, Im Mitteldorf 17. Hier dreht sich von Mittwoch bis Sonntag ab 17.00 Uhr alles um „La tarte flambée“ – also den Flammkuchen: Dieser flache, gebackene und belegte Teig-Fladen gilt als Ikone der Elsässer Spezialitäten. Es ist die Pizza Nordfrankreichs, ebenso kross, nur oftmals deftiger oder alternativ auch süßer.
Insgesamt 50 Varianten dieser Köstlichkeiten finden sich auf der Speisekarte des „Le Feu“. Neben den bekannt klassischen und herzhaften mit Rahm, Speck und Zwiebeln locken Köstlichkeiten wie „Roquefort-Schinken“, „Hähnchen-Provence“, „Shrimps-Spinat“, Feuriges wie die Kreation „Der Schärfste im Laden“ oder fleischlos wie „Lauchzwiebel-Käse“ und „Ratatouille“.
Den Abschluss krönen könnte die süße Verführung „Himbeere“, Apfel-Calvados“ oder „Kleines Äffchen“ mit Rahm, Banane und Kinderschokolade. Alle Flammkuchen sind aus Weizen oder Dinkel sowie mit einer laktosefreien Crème erhältlich. Ferner gibt es eine große Auswahl veganer Variationen. Ergänzt wird die Speisekarte durch knackig frische Bols mit leckeren Toppings sowie kleinen französischen Köstlichkeiten von der Zwiebelsuppe bis hin zur Créme brûlée .
„Das wunderbare Fachwerkambiente im Restaurant auf Stünkels Hof hat uns sofort begeistert und wir sind sehr glücklich, für unser Flammkuchen-Restaurant so wunderbare Räumlichkeiten gefunden zu haben“, strahlen Falk und Marc Böttcher voller Vorfreude auf die Eröffnung.
Das „Le Feu“, Im Mitteldorf 17, Großburgwedel, ist von Mittwoch bis Sonntag jeweils ab 17.00 Uhr geöffnet. Reservierungen können online unter www.lefeu.de oder telefonisch unter Tel. 05139-9833878 möglich, aber auch spontane Gäste sind herzlich willkommen.