Zum Beitrag
1 von 2

Das Gelände hinter dem Friedhof Kleinburgwedel ist zum Schutz von Feldlerche, Rebhuhn und Co eingezäunt.

Bild 1 von 2 aus Beitrag: Weidezaun zum Schutz der Vögel