Cuba und Mexiko geben auf Stünkels Hof ein Gastspiel

Die Modenschau auf Stünkels Hof zeigt die neuesten Trends der Herbst/Wintersaison. (Foto: Birgit Schröder)

El Mariachi Band, Modenschau und Cocktailbar

GROSSBURGWEDEL (bs). Stünkels Hof, Im Mitteldorf, präsentiert sich zu diesem Stadtfest in ganz neuem Ambiente: Cuba trifft Mexiko - lautet das Motto. Für Musik, die in die Beine geht, sorgt die El Mariachi Band, gesponsert von den BURGWEDELER NACHRICHTEN.
Auch die angebotenen Speisen und Getränke sind von Mexiko und Cuba inspiriert: Von Chili con Carne, Albondigas (Mettbällchen in Tomaten-Sauce) über Ofenkartoffeln mit Dips bis hin zur „südamerikanischen“ Bratwurst und Schinkengriller reicht das vielfältige Angebot des Cateringservice CDG.
Dazu lockt eine Cocktailbar mit Caipirinha, Mojito, Pina Colada und natürlich einer Auswahl an antialkoholischen Cocktails. Wer eher dem Rebensaft zugetan ist, kann sich bei Mercatino mit italienischen und spanischen Weinen verwöhnen lassen. Für die Freunde des blauen Dunstes ist eine Zigarrenlounge eingerichtet mit einer Havanna Club Promotion.
Nach der gelungenen Premiere im vergangenen Jahr lädt die Boutique Marina Z Mode wieder zur Modenschau ein: Ab 14.30 Uhr präsentieren Models die aktuellen Trends der Herbst/ Wintersaison 2010/11. In diesem Winter stehen Jersey, Strick- und anschmiegsame Stretchqualitäten beim Thema Komfort an erster Stelle. Legere Hosenformen harmonieren zu langen Strickpullis und sportiven Jacken. Reiterhosen mit Cargo Details und Ledereinsätzen treffen auf Rüschenstretchblusen und Tweedblazer. Federleichte Daunenjacken, kuschelige Wollmäntel, innovative Parka und supersofte Pelzwesten versprechen einen warmen Winter. In dieser Saison treffen warme Brauntöne auf klares Grau. Camel harmoniert mit frischem Grün. Off-white bildet den Kontrast zu Schwarz, das Farben wie Violett und Türkis zum Leuchten bringt.
Die Verlosung der Gewinne erfolgt um 17.00 Uhr und anschließend startet die aufregende Salsa-Show von Emile Moise.