„Burgwedel im Gespräch“

GROSSBURGWEDEL (r/bs). Der OV der SPD Burgwedel veranstaltet im Rahmen der Reihe „Burgwedel im Gespräch“ eine Diskussion zum Thema „Lebendige Innenstadt Großburgwedel - was tun?“. Als Gäste sind geladen Stefan Müller (1. Vorsitzender der IGK) sowie Axel Düker (BM Burgwedel). Die Moderation übernimmt Julian Kienast (Mitgliederbeauftragter SPD Burgwedel). Können die Geschäfte dem zunehmenden Internethandel Paroli bieten? Was können Verbraucher, was die Geschäftsleute und was kann die Verwaltung tun? Diese und andere Fragen sollen diskutiert werden.
Eingeladen sind alle Interessierten am 16.03.2019 um 15 Uhr ins SPD Haus (Hannoversche Str. 9) zu kommen. Für Kaffee und Kuchen ist gesorgt. Die Veranstaltung wird spätestens um 17.00 Uhr beendet sein.