Burgwedel blüht auf

Auf dem Friedhof Mühlenberg in Kleinburgwedel steht die Allee aus japanischen Zierkirschen in voller Blüte.

Frühjahrsboten leuchten in der Sonner

BURGWEDEL (r/bs). Obwohl die momentanen Temperaturen nachts unter dem Gefrierpunkt liegen, zeigt das Frühjahr erste Blütenansätze. In der Von-Alten-Straße sind mit großer Unterstützung durch örtliche Betriebe Stiefmütterchen gepflanzt worden. Wie alljährlich sollen sie einen ersten flächigen Farbeindruck in der Innenstadt geben.
Auf dem Friedhof Mühlenberg in Kleinburgwedel steht die Allee aus japanischen Zierkirschen in voller Blüte. Auch der Weg zur Abteilung für die Sternenkinder ist mit den kleinen gelben Narzissen wie von Sterntalern gesäumt.