Bürgerstiftung lädt zum Theater

Das Figurentheater Marmelock führt im Amtshof das Stück „Des Kaisers neue Kleider“ auf. (Foto: Figurentheater Marmelock)

Figurentheater Marmelock gastiert im Amtshof

GROSSBURGWEDEL (r/bs). Nach 2018 lädt die Bürgerstiftung zum zweiten Mal alle Erstklässler der Grundschulen in Burgwedel, diesmal sind es 199 Kinder, zu einem Theaterbesuch in den Amtshof ein.
In diesem Jahr wird wiederum das Figurentheater Marmelock kommen, diesmal mit einer neuen Inszenierung „Des Kaiser neue Kleider“ nach einem Märchen von Hans Christian Andersen, neu interpretiert. Prunksucht führt zur Staatsmisere – ein spannendes Stück über Lügen, Courage und eine listige Gaunerei.
Gerade das Figurentheater Marmelock ist in der Lage, Kinder im Alter von ca. 6 Jahren für das immer wieder einmalige Erlebnis einer Theateraufführung zu begeistern. Es entsteht eine besonders dichte Atmosphäre, die gekennzeichnet ist von großer Aufmerksamkeit und Spannung auf das Bühnengeschehen. Die Kinder werden an das Theater herangeführt. Im Unterricht kann das Erlebte nachbesprochen werden. Für die Erstklässler können wir ein Gemeinschaftserlebnis anbieten, das für alle gewinnbringend ist. Die Bürgerstiftung dankt besonders der Sparkasse Hannover, die diesen Theatervormittag nun schon zum zweiten Mal finanziert.
Das Märchen wird am am Dienstag, 24.9.2019, um 9.30 Uhr sowie 11.00 Uhr aufgeführt. Eltern der Erstklässler können nach Absprache mit den Schulen die Klassen begleiten.