Bücherei öffnet die Türen

Zutritt nur mit FFP2- oder OP-Maske

Fuhrberg (r/bs) Ab Montag, 31. Mai, können sich die Leser wieder selbst Medien in der ev. Gemeindebücherei Fuhrberg aussuchen.
Dann ist die ev. Gemeindebücherei Fuhrberg am Montag von 15.00 bis 17.00 Uhr und am Donnerstag von 17.00 bis 19.00 Uhr geöffnet. Es dürfen sich maximal vier Besucher gleichzeitig in der Bücherei aufhalten. Bitte die Bücherei nur mit FFP2- oder OP-Maske betreten.
Für Kinder von 6 – 15 Jahren reicht eine Alltagsmaske und Kinder unter 6 Jahren benötigen keine Maske, aber sie dürfen nur in Begleitung Erwachsener kommen. Die Aufenthaltsdauer sollte 15 Minuten nicht überschreiten.
Falls vor der Tür gewartet werden muss, bitte an den Mindestabstand von 1,50 m denken. Es ist selbstverständlich, dass sich die Besucher nach dem Betreten der Bücherei zuerst die Hände desinfektionieren.
Dann können die ausgeliehenen Medien in das Rückgaberegal gelegt werden. Das Büchereiteam bittet darum, dass Bücher, die zur Ansicht aus dem Regal genommen und nicht ausgeliehen werden, nicht ins Regal zurückgestellt werden. Diese Bücher legen die Leser separat auf einen Tisch, wo sie gesammelt werden.