Bücherei-Kino im Amtshof

BURGWEDEL (r/bs). Am Mittwoch, dem 13. März 2019, lädt die Bücherei Großburgwedel wieder zum Bücherei-Kino in den Amtshof ein.
DDR 1956: Die Schüler einer Abschlussklasse bringen sich mit einer Solidaritätsbekundung in erhebliche Schwierigkeiten. Mit ihrer Aktion geraten sie in die politischen Mühlen der noch jungen DDR. Welche weitreichenden Folgen das Verhalten der Schüler für ihren weiteren Lebensweg haben sollte, konnte niemand erahnen.
Eine zeitgeschichtliche Episode, basierend auf einer wahren Begebenheit, niedergeschrieben von einem der ehemaligen Schüler. Der Film wurde 2018 auf der Berlinale veröffentlicht und erhielt im gleichen Jahr den „Friedenspreis des Deutschen Films – Die Brücke“. Einlass ist um 19.30 Uhr, der Film beginnt um 20.00 Uhr. Karten sind zum Beitrag von 3 Euro ab Mittwoch, 27. Februar, in der Bücherei und der Buchhandlung Böhnert erhältlich.