Brazzo Brazzone im Park

Brazzo Brazzone bietet bunte & facettenreiche Brass Band Musik. (Foto: Isabelle Hannemann)

„Jazz unter Sternen“ lockt mit „Beste-Laune-Musik“

BURGWEDEL (r/bs). Es wird jazzy, funky & extradancy wenn am Donnerstag, 8. August „Brazzo Brazzone & The World Brass Ensemble" den Rathauspark in Großburgwedel aufmischt.
Ab 19.00 Uhr geht's los, nachdem alle Besucher ihre Picknickdecken ausgebreitet und die ersten Sekt- und Weinflaschen entkorkt sind. Die beste Brassband der Region verbreitet mit ihrem furiosen Stil gute Laune und lädt zum Tanzen ein. Denn das, was die hannoversch-palermische Brass Banda auf der Bühne loslässt, hält niemand auf den Stühlen und Picknickdecken.
Jazzgeprägte Salsarhythmen aber auch Melodien aus dem Balkan sind genauso dabei wie funkige Beats. Voll des Lobes war bislang die Presse überall dort, wo sie aufgetreten sind: Von "voll abgedreht" bis "ein musikalischer Orkan" gingen die Lobeshymnen. Und dass die Wurzeln der Band in Palermo auf Sizilien sind, will man nicht verleugnen.
Nach der ersten Jazz-Picknickparty der Interessengemeinschaft Großburgwedel Kaufleute Ende Juni mit einem gefüllten Rathauspark, rechnet Eventmanager Kalle Schridde mit noch mehr Besuchern. Also rechtzeitig kommen und die besten Plätze sichern. Der Eintritt ist wie immer frei. Wein, frischgezapftes Burgwedeler Bier und kleine Snacks werden zusätzlich angeboten.