Bosselmann - seit fast 20 Jahren der Bäcker in Burgwedel

Dr. Gerhard Bosselmann mit der neuen Filialleiterin Carina Kirk. (Foto: Dana Noll)

Carina Kirk ist neue Filialleiterin/Nach Umbau wird auf Gemütlichkeit gesetzt

BURGWEDEL (dno). „Meine Kinder sind hier in den Kindergarten und auch in die Schule gegangen“, erzählt Dr. Gerhard Bosselmann, „Ich fühle mich in Burgwedel immer noch zuhause.“ Und das zeigt sich auch im neuen Interieur der Landbäckerei im Herzen von Burgwedel.
Denn Bosselmann in der Von-Alten-Straße 2 hat sich herausgeputzt und präsentiert sich nach seinem Umbau „ gemütlicher und bequemer“, erzählt uns der gelernte Landwirt und Bäcker aus Leidenschaft. Tweed und kuschelige Sessel verwandeln das einstmals kühle Fachgeschäft in ein heimeliges Wohnzimmer. Besonders die großen Ohrensessel erfreuen sich zunehmender Beliebtheit!
„Bosselmann soll auch in Zukunft die „Gute Stube“ für einen gemeinsamen Kaffee, einen kleinen Tratsch oder ein Frühstück mit Freunden sein“, so Dr. Gerhard Bosselmann.
Dafür sorgt neben dem Team vor allem Carina Kirk, die neue Filialleiterin und „gute Seele der Landbäckerei“, wie sie von Dr. Gerhard Bosselmann liebevoll genannt wird. „Sie kümmert sich rührend um unsere Gäste“, erzählt er, „Und das vom Frühstück bis zu den leckeren Feierabendbrötchen!“ Die - übrigens - erst ab 16 Uhr gebacken werden und somit ganz frisch auf den Abendbrots-Tisch bei den Burgwedeler*innen landen.
Damit alle Gäste das neue Café kennenlernen können, gibt es ab sofort bis Ende April mittwochs das Frühstück zum halben Preis. An allen Tagen gibt es den Kaffee zum Frühstück gratis dazu.
Bosselmann heißt ganz besonders die älteren Burgwedeler willkommen – mit der Ü65-Karte gibt es 10 Prozent auf alle Backwaren. Diese kann jederzeit in der Bäckerei abgeholt werden – und „den Freunden am besten gleich eine mitbringen“, empfiehlt Dr. Gerhard Bosselmann. Die Ü65-Karte ist das Ergebnis eines Senioren-Nachmittags mit Dr. Bosselmann, bei dem viele Wünsche und Anregungen der Stammkundinnen und Stammkunden aufgenommen wurden.
Am 4. und 5. April 2019 bedankt sich Bosselmann bei allen Müttern, Vätern, Omas und Opas, die ihre Kinder oder Enkel zur Schule oder in den Kindergarten gebracht haben, mit einem Gratis-Glas Prosecco oder einem köstlichen Latte Macchiato.
Gespannt kann man jetzt schon sein, was sich Bosselmann zum Muttertag einfallen lässt. „Eigentlich sollte jeden Tag Muttertag sein“, findet Bosselmann, „aber einmal im Jahr wollen wir dies ganz besonders zelebrieren.“ Und so werden Ehemänner, Kinder oder Partner an diesem Tag zum Morgeneinkauf bei Bosselmann mit einer netten Geste für die Liebste überrascht.