Börsenspiel der Hannoverschen Volksbank startet

Anmeldeschluss ist der 8. Oktober 2010

BURGWEDEL/ISERNHAGEN (r/bs). Vom 27. September bis zum 19. November 2010
führt die Hannoversche Volksbank wieder das alljährliche Börsenspiel in der Region Hannover-Celle durch. Teilnahmeberechtigt sind alle Schülerinnen und Schüler im Alter von 15 bis 22 Jahren aus dem Geschäftsgebiet der Hannoverschen Volksbank und der Volksbank Celle.
Gespielt wird in Teams bestehend aus mindestens zwei und maximal fünf Mitgliedern. Jedes Team erhält zu Beginn ein fiktives Startkapital von 50.000 Euro. Über das Internet können die Teilnehmer Aktien kaufen und verkaufen. Ziel ist es, durch geschicktes Handeln das Startkapital zu vermehren. Auf das Team, dessen Depotwert am Ende des Spiels am meisten gewachsen ist, wartet ein Geldpreis in
Höhe von 500 Euro. Auch die nächsten Platzierten können sich über Geld- und
Sachpreise freuen.
Die Anmeldung zum Börsenspiel erfolgt über die Homepage der Hannoverschen Volksbank unter www.hanvb.de. Anmeldeschluss ist der 8. Oktober 2010. Die detaillierten Spielregeln gibt es ebenfalls im Internet oder bei den Jugendberatern in den 69 Geschaftsstellen der Hannoverschen Volksbank und der Volksbank Celle.