Bestseller-Autorin im Amtshof

Bestseller-Autorin Carmen Korn liest am 23. Januar im Amtshof. (Foto: ©Jörg Brockstedt)

Carmen Korn stellt den dritten Band „Zeitenwende“ ihrer Jahrhundert-Trilogie vor

Von Birgit Schröder

GROSSBURGWEDEL. Zum Auftakt ihres Veranstaltungsprogramms präsentiert die Bücherei Großburgwedel am Mittwoch, 23. Januar 2019, um 19.30 Uhr im Amtshof die Bestseller-Autorin Carmen Korn.
Sie stellt den dritten Band „Zeitenwende“ ihrer Jahrhundert-Trilogie vor. Eintrittskarten sind ab sofort zum Preis von 8 Euro, ermäßigt 5 Euro, in der Bücherei und der Buchhandlung Böhnert erhältlich.
Vier Frauen. Hundert Jahre Deutschland. Carmen Korns Trilogie über vier Freundinnen aus Hamburg-Uhlenhorst, ihre Kinder und Enkelkinder begeistert Leser seit dem 1. Band „Töchter einer neuen Zeit“, in der die jungen Frauen von 1919 bis zum Ende des 2. Weltkrieges begleitet werden. Die Wirtschaftswunderjahre der 50er und 60er Jahren erleben die Freundinnen im 2. Band „Zeiten des Aufbruchs“. Mit „Zeitenwende“ findet die Jahrhundert-Trilogie ihren Abschluss.
Weiterhin teilen die Freundinnen Freud und Leid – vom deutschen Herbst über die Wiedervereinigung bis zur Jahrtausendwende.
Die Autorin Carmen Korn, geb. 1952, lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern in Hamburg, ist Journalistin und Schriftstellerin und arbeitet für den 'Stern', die 'Brigitte' und 'Die Zeit'. Ihr erster Roman, 'Thea und Nat', wurde 1991 verfilmt. Seither schreibt sie einen preisgekrönten Erfolgsroman nach dem anderen.