Benefiz für das Kiran Kinderhaus

Jacky Pickering mit ihrer Ballettschule und Inge Busch (rechts), Gründerin des Kinderhauses in Nepal. (Foto: privat)

Kunsthandwerk und abwechslungsreiches Programm

ALTWARMBÜCHEN (r/bs). In der Grundschule Altwarmbüchen, Bernhard-Rehkopf-Straße 11, erwartet die Besucher am Samstag, 23. und Sonntag, 24. November, jeweils ab 14.30 Uhr wieder ein abwechslungsreiches Programm bei Kaffee, Kuchen, Tombola und Verkauf von Kunsthandwerk aus Nepal.
Am Samstag werden die bezaubernden Kleinsten vom AWO-Kindergarten Altwarmbüchen unter Leitung von Nelly Wilhelm (Musikschule Isernhagen) singen. Danach treten zwei Tänzerinnen auf, die ganz unterschiedliche Tanzstile präsentieren. Kiran Lama aus dem Kinderhaus, die zu Zeit ein Auslandsjahr in Dänemark absolviert, wird nepalesische Tänze zeigen und Olivia Dietzsch wird wieder orientalischen Bauchtanz aufführen.
Den Sonntagnachmittag gestaltet die Ballettschule von Jacky Pickering aus Kirchhorst. Verschiedene Altersgruppen und die Stepptanzgruppe der Damen werden ihr Können unter Beweis stellen. An beiden Tagen können Kunsthandwerk aus Nepal und Lose für die Tombola erworben werden. Bei Kaffee und Kuchen werden die Besucher durch Filme und Gespräche über das Leben im Kinderhaus informiert. Der Erlös der stimmungsvollen Benefizveranstaltung kommt ganz dem Kinderhaus in Nepal zugute.