Beim TSV Kleinburgwedel wird Petanque gespielt

(Foto: TSV Kleinburgwedel)

Treffpunkt jeden Mittwoch am Sportplatz

KLEINBURGWEDEL (r). Seit kurzem wird auf der Anlage am Hornweg neben Tennis auch noch Petanque gespielt (Foto). Diese Sportart ist sehr populär geworden und alle sind begeistert von dieser aus Frankreich kommenden, sportlichen Betätigung. In gemütlicher Runde, evtl. auch bei einem Gläschen Rotwein, versucht jeder Mitspieler mit seinen zwei Kugeln einer kleineren „Schweinchen“ genannten Kugel sehr nahe zu kommen. Dabei kann auch eine Kugel des Gegners „weggeschossen“ werden. Wer dann nach einer Anzahl von Spielen in der Addition die größte Nähe zum Schweinchen hat, ist der Gesamtsieger.
Petanque ist ein Spiel auch für die etwas Älteren und erfreut sich im TSV Kleinburgwedel schon jetzt größter Beliebtheit. Wer Lust zum Petanque spielen bekommen hat, kann sich jeden Mittwoch ab 16 Uhr auf der Anlage einfinden.