Beats am Beckenrand

DJ Jayrome legte beim Nachtschwimmen Tech-House-Musik auf. (Foto: Stadt Burgwedel)

150 Besucher beim Nachtschwimmen

Burgwedel (r/fh). So viel war im Freibad Burgwedel schon lange nicht mehr los: Rund 150 Besucher sind am vergangenen Samstag zum Nachtschwimmen mit Tech-House-Musik von DJ Jayrome gekommen. Das Freibad-Team unter Leitung von Schwimmmeister Nick Rau sorgte mit bunter Beleuchtung, Laser-Show und Nebelmaschine für Partystimmung. Und auch das Wetter spielte mit. Wegen der Corona-Epidemie durften nicht mehr als 90 Personen gleichzeitig ins Wasser. Diese Vorgabe sei ebenso eingehalten worden wie die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregeln.