Bauland-Hotline ist freigeschaltet

BURGWEDEL (r/bgp). Seit dem 17. Dezember hat die Stadt Burgwedel eine Service-Nummer für das Losverfahren zur Vergabe von kommunalem Bauland freigeschaltet. Leider ist die Angabe der Nummer im Bericht vom 12. Dezember fehlerhaft. Der direkte Draht zu den Fachleuten für das neue Vergabeverfahren ist unter der Telefonnummer 0 51 39/89 73-6 80 freigeschaltet.
Interessenten für die Baulandverlosung können sich online auf der Webseite der Stadt Burgwedel www.burgwedel.de im „Bürgerservice Online“ unter dem Punkt „Bauplätze/Baugebiete“ informieren und bewerben. Die Bewerbungsfrist für die ersten beiden Baugebiete Im Lohfelde West (Kleinburgwedel) und Am Grashofsweg (Engensen) startete am 17. Dezember um 0.01 Uhr und endet am 31. Dezember um 23.59 Uhr.
Formulare für Bewerbungen in Papierform können unter der Service-Nummer angefordert werden. „Die Mitarbeiter helfen auf Wunsch auch beim Ausfüllen“, so Leon Herlt vom städtischen Bauamt. Für persönliche Besuche im Rathaus muss jedoch vorher telefonisch ein Termin vereinbart werden.