Außerordentliche Mitgliederversammlung des Realverbands Fuhrberg

Mittwoch, 29. Februar um 19.00 Uhr im Heidehotel Klütz

FUHRBERG (r/hhs). Der Vorsitzendes des Realverbands Fuhrberg, Walter Heuer, lädt ein zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung des Realverbands Fuhrberg am Mittwoch, den 29. Februar um 19.00 Uhr in Heidehotel Klütz, Fuhrberg, Celler Straße.
Auf der Tagesordnung der außerordentlichen Mitgliederversammlung stehen nur zwei Punkte: 1. Beratung und Beschlussfassung über Umgliederung von Verbandsflächen zwischen den benachbarten Realverbänden Meitze, Elze und Fuhrberg nach dem Realverbandsgesetz § 42 a, und 2. Beatung und Beschlussfassung um die Erweiterung der Vorstandsmitglieder um die Person eines Kassenwarts auf dann insgesamt sechs Mitglieder.
Wenn die für die Tagesordnung notwendige Anwesenheit von mindestens zwei Dritteln der Mitglieder zu Beschlussfähigkeit nicht erreicht wird (§ 13 der Satzung), so wird mit dieser Einladung eine zweite außerordentliche Mitgliederversammlung des Realverbands Fuhrberg mit der gleichen Tagesordnung einberufen, die unabhängig von der Anzahl der anwesenden Mitglieder beschlussfähig ist (§ 13 der Satzung). Hier genügt dann für einen Beschluss die einfache Mehrheit. Diese findet statt am Mittwoch, 7. März ab 18.30 Uhr ebenfalls im Heidehotel Klütz.
Hinweis zu Punkt 1 der Tagesordnung: Zur Einsichtnahme für jedermann liegen die Karten mit den eingezeichneten vorgesehenen Veränderungen noch bis zum 7. März im Rathaus der Stadt Burgwedel, Bauamt, Fuhrberger Str. 4 in Großburgwedel aus.