Aschermittwoch in St. Paulus

Ökumenischer Gottesdienst und Vortrag

GROSSBURGWEDEL (r/bs). Zum Ökumenischen Aschermittwoch lädt die katholische St. Paulus-Kirchengemeinde, Mennegarten 2, Großburgwedel, am Samstag, 6. März, ein.
Der ökumenische Gottesdienst beginnt um 19.00 Uhr in der Paulus-Kirche. Mit dem Aschermittwoch beginnt die vorösterliche Zeit - die Fastenzeit. Als Zeichen der Umkehr- und Erneuerungsbereitschaft teilt die Kirche am Aschermittwoch an jeden, der dazu bereit ist, das Aschenkreuz aus.
Nach dem Gottesdienst lädt der Ökumenische Arbeitskreis Burgwedel-Isernhagen ins Pfarrheim der St. Paulus-Kirche zu einem Imbiss mit einem „kleinen Schluck“ Fastenbier und zu einem Vortrags- und Diskussionsabend ein.
Der Vortrag „Nach mir die Sintflut? Ökologische Umkehr und Christentum“ beginnt gegen 20.30 Uhr. Referieren wird Dr. Ana Honnacker vom Forschungsinstitut für Philosophie Hannover.