Arbeiten an der Würmsee-Kreuzung

BURGWEDEL (r/bs). Die Stadt Burgwedel gibt bekannt, dass im Zuge der Herstellung einer Blitzeranlage Arbeiten im Kreuzungsbereich der L381 und K119 Wallstraße durchgeführt werden. Die Landesstraße 381 wird daher halbseitig gesperrt und der Verkehr im gesamten Kreuzungsbereich durch eine zusätzliche temporäre Ampelanlage reguliert.
Die Ampelanlage wird am Freitag, dem 9. November aufgebaut und geht am kommenden Montag, dem 12. November, in Betrieb. Die voraussichtliche Dauer der Baumaßnahme beträgt eine Woche.