„Anrufe falscher Polizeibeamter“

GROSSBURGWEDEL (r/bs). Immer wieder versuchen falsche Polizisten, insbesondere ältere Leute, am Telefon unter Druck zu setzen und um ihr Vermögen zu erleichtern.
Die echte Polizei, die Kontaktbeamtin des Polizeikommissariates Großburgwedel, Antje Schneider, informiert interessierte Bürgerinnen und Bürger, wie sie Anrufe von falschen Polizisten erkennen und sich dann richtig verhalten und schützen können.
Natürlich gibt Frau Schneider auch Präventionstipps zu anderen aktuellen Tätermaschen am Telefon. Im Anschluss steht sie für Fragen zur Verfügung. Die Veranstaltung findet am Dienstag, 26. März 2019 um 15.00 Uhr in der Seniorenbegegnungsstätte in der Gartenstraße 10, Großburgwedel, statt.