Annahme von Grüngut

Sonderöffnung des Bauhofes am 16. April

BURGWEDEL (r/bs). Nachdem der Zweckverband Abfallwirtschaft Hannover (aha) bereits mitteilte, dass einige Wertstoffhöfe und die Grüngutannahmestellen in der Region Hannover nach Ostern wieder geöffnet haben, kann jetzt auch die Grüngutannahme auf dem Bauhof der Stadt Burgwedel im Pappelweg wieder erfolgen. Bürgermeister Düker freut sich, dies mitteilen zu können.
Hierzu erfolgt eine Sonderöffnung am Donnerstag, den 16. April 2020, von 6.30 bis 18 Uhr.
Für diese erste Möglichkeit der Grüngutabgabe auf dem Bauhof der Stadt Burgwedel nach der Schießung ist mit einem erhöhten Andrang zu rechnen. Deshalb gelten an diesem Tag besondere Zufahrtsregelungen. Die Anfahrt zum Bauhof erfolgt über die Straße „An der Wedel“. Für den Pappelweg wird eine Einbahnstraßenregelung angeordnet und dient somit ausschließlich zur Abfahrt.
Ab Montag, den 20. April 2020, findet die Annahme wieder zu den üblichen Zeiten statt, montags von 6.30 bis 15.30 Uhr und samstags von 9 bis 12 Uhr.
Die momentan erforderlichen Einlassbeschränkungen und Zugangsregelungen auf das Bauhofgelände werden vor Ort kommuniziert. Wer über eine Maske verfügt wird darum gebeten, diese beim Abladen des Grüngutes zu tragen.
Wie üblich darf als Höchstmenge pro Abgabetag 1 m³ Baum-, Strauch- und Heckenschnitt sowie Laub pro Grundstück von privaten Haushalten abgegeben werden.
Bürgermeister Düker bittet um Geduld bei der Anlieferung und Beachtung der Verkehrsregelungen. Es ist davon auszugehen, dass es zu längeren Wartezeiten kommt.