Anmeldungen zu vhs-Sprachkursen noch möglich

Auch kombinierte Kurse im Angebot

BURGWEDEL (r/bs). Sprachkurse sind gerade in der heutigen Zeit ein wichtiges Standbein der Volkshochschulen. Fortschreitende Globalisierung in einer vielsprachigen und multikulturellen Welt machen eine erweiterte Sprachkompetenz notwendig.
Die Volkshochschulen passen ihr Programm ständig an und bieten neben Englisch, Französisch und Spanisch auch eher exotische Sprachkurse wie Japanisch, Arabisch oder Chinesisch an. Einen großen Bereich nehmen immer noch die Kurse „Deutsch als Fremdsprache" ein. Unterrichtet wird mit Hilfe aktueller Lernmaterialien, systematisches Erlernen des Vokabulars und der Grammatik, sowie der kommunikative Ansatz sind in jedem Sprachkurs die Zielsetzungen. Nicht selten sind die Sprachdozenten Muttersprachler, welche besonders praxisnah unterrichten können. Die Sprachkurse der vhs Hannover Land werden in verschiedenen Niveaustufen angeboten.
Auch spezielle Kurse, zum Beispiel zur Auffrischung der Konversationsfähigkeit, werden vorgehalten. An kombinierten Kursen, wie zum Beispiel „Kochen und englische Konversation“, geht es nicht nur um den Spaß, sondern nebenbei kann auch noch eine ganze Menge gelernt werden. Am 07. Februar beginnt das Frühlingshalbjahr der vhs. Besonders in den Kursen für Anfänger/innen können noch Anmeldungen angenommen werden.
Damit der Überblick erleichtert wird, hat die vhs alle neuen Kurse für Sprachinteressierte ohne Vorkenntnisse auf den Seiten 42 und 43 des vhs-Programmheftes zusammengefasst. Neben diesen schriftlichen Informationen steht aber auch für eine Beratung die Telefonnummer 05139-970 391 zur Verfügung.