Anmeldung der Schulanfänger

GROSSBURGWEDEL (r/bs). Die Anmeldung der schulpflichtigen Kinder in der Grundschule der Stadt Burgwedel findet im Mai 2019 statt. Aufgerufen sind alle Eltern, deren Kinder in der Zeit vom 1. Juli 2014 bis zum 1.Oktober 2014 geboren sind.
Die Abstammungsurkunde des Kindes ist mitzubringen. Kinder, deren Deutschkenntnisse nicht ausreichen, um erfolgreich im 1. Schuljahr mitarbeiten zu können, nehmen künftig ein Jahr vor der Einschulung an einer einjährigen Sprachförderung im Kindergarten teil.
Auf Antrag der Erziehungsberechtigten können Kinder, die zu Beginn des Schuljahres noch nicht schulpflichtig sind, in die Schule aufgenommen werden, wenn sie die für den Schulbesuch erforderliche körperliche und geistige Schulfähigkeit besitzen und in ihrem sozialen Verhalten ausreichend entwickelt sind.
In diesem Jahr müssen die Kinder nicht zur Anmeldung mitgebracht werde, da der Sprachstand im Kindergarten festgestellt wird.
Die Termine der Grundschule Großburgwedel: Montag, 6. Mai, von 9.00 bis 11.00 und 15.00 bis 17.00 Uhr sowie Dienstag, 7. Mai, von 9.00 bis 11.00 Uhr und von 15.00 bis 17.00 Uhr.