Alkoholfahrt ohne Führerschein

BURGWEDEL (r/bs). Eine 68-jährige Fahrzeugführerin wurde am Samstagvormittag um 10.00 Uhr im Rahmen einer Verkehrskontrolle festgestellt. Ihren Führerschein hatte sie vor einigen Tagen aufgrund einer zurückliegenden Trunkenheitsfahrt abgeben müssen. Auch diesmal wurde durch die Beamten leichter Atemalkoholgeruch festgestellt. Es wurde ein Wert von 0,65 Promille gemessen. Es wurde ein Strafverfahren und Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.