Aktive Schuldenhilfe eröffnet Beratungsstelle

Kostenloses Hilfsangebot in Isernhagen

ISERNHAGEN (r/bs). Der vom Niedersächsischen Landesamt für Soziales anerkannte eingetragene Verein Aktive Schuldenhilfe e.V. hat eine Beratungsstelle in Isernhagen eröffnet. Der Verein engagiert sich für überschuldete Privathaushalte.
Hier finden finanziell in Not geratene Menschen Unterstützung bei der Ordnung ihrer Unterlagen, um wieder Überblick über ihre wirtschaftliche Situation zu bekommen. Zudem werden die Menschen bei der Durchführung des Regel- oder Verbraucherinsolvenzverfahrens unterstützt.
Die Beauftragung des Aktive Schuldenhilfe e.V. ist für den Ratsuchenden völlig kostenlos. Der Verein verhandelt mit den Gläubigern, bereitet Vergleiche vor, hilft bei Kontopfändung und Lohnpfändung. Ist eine Einigung nicht zu erzielen, wird der Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens gestellt.
Zu erreichen ist die Beratungsstelle unter Tel.: 0511 534899 – 0, Fax: 0511 534899 – 1, Email: isernhagen@aktive-schuldenhilfe.de und im Internet: http://www.aktive-schuldenhilfe.de.
Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Anliegen vertraulich behandelt werden.