Adventszeit in Engensen

Der Engenser Weihnachtsbaum benötigte jede Menge Kugeln und Lichterketten.

Riesiger Weihnachtsbaum schmückt jetzt den Dorfplatz

ENGENSEN (bs). Seit vielen Jahren ist es in Engensen Tradition, dass der Ortsrat Mitbürgerinnen und Mitbürger um tätige Mithilfe beim Schmücken des Weihnachtsbaumes bittet. Pünktlich zum 1. Advent trafen sich die fleißigen Helferinnen und Helfer auf dem Dorfplatz. Dort stand bereits hoch aufgerichtet eine riesiege Tanne, die in diesem Jahr Familie Zeka gespendet hatte.
„Der Baum stand genau vor dem Küchenfenster und es kam kaum noch Licht herein“, begründete die Familie die Spende. Tochter Durjana hatte darüber hinaus noch jede Menge riesiger Kugeln im Gepäck und eine große rote Glocke, die jetzt ebenfalls das Prachtstück ziert.
Mit Hilfe des Steigers der Firma Laue wurde Lichterkette um Lichterkette angebracht, danach folgten  unzählige Kugeln und selbstgefertigte Sterne. Abschließend waren sich alle einig: Engensen hat wieder den schönsten Weihnachtsbaum ...