Adventliches Jazz-Konzert

After Six lädt zu einem besinnlich, feierlichen und spritzigen Adventskonzert in den Amtshof. (Foto: Jo Titze)

Feierliches und spritziges Konzert im Amtshof

BURGWEDEL (r/bs). Mit einem frischen Repertoire ausgewählter Stücke lädt der Jazzchor After Six aus Hannover am Samstag, 8. Dezember, um 20.00 Uhr zum Konzert in den Amtshof, Auf dem Amtshof 8, Großburgwedel.
Seit vielen Wochen feilt After Six an Dynamik, Ausdruck und natürlich an der korrekten Aussprache. Eine besondere Note bringt in diesem Jahr Jan Weigang ein, der mit dem Jazzchor nicht nur in den letzten Monaten akribisch geprobt hat, sondern die Adventskonzerte gemeinsam mit Anja Ritterbusch auch leiten wird. Die Auswahl an stimmungsvollen Stücken greift die besondere Atmosphäre der dunklen Jahreszeit auf und versetzt die Zuhörer in weihnachtliche Stimmung.
Facettenreich, lebendig und mit viel Freude am Groove wird After Six auf der Bühne erlebt. Dabei haucht der Chor der Musik mit einem breiten dynamischen Klangspektrum und ausdrucksstarken Solostimmen neues Leben ein. Das hohe Niveau und die starke Bühnenpräsenz wurde im September 2017 mit dem 2. Platz beim Niedersächsischen Chor- Wettbewerb in Bad Pyrmont honoriert.
Das vielfältige Repertoire besteht aus anspruchsvollen Arrangements bekannter Ensembles, wie The New York Voices und Vocal Line sowie von Stars wie Jamie Cullum und Peter Gabriel. Speziell für After Six arrangierte Stücke, etwa von Kerry Marsh oder aus eigener Feder zählen zu den Besonderheiten des Ensembles, das seit seiner Gründung ständig auf der Suche nach neuen Inspirationen ist.
Am 8. Dezember lädt After Six ab 20 Uhr (Einlass 19.30 Uhr) in den Amtshof zu einem besinnlich, feierlichen und spritzigen Adventskonzert. Karten zum Preis von 15 Euro, ermäßigt 8 Euro gibt es bei der Buchhandlung Böhnert oder unter tickets@after-6.de sowie an der Abendkasse.