Abzeichenprüfungen beim Westernreitverein

Lehrgangsangebote bei „Go easy“

OLHORST (r/bs). Wie in jedem Jahr nutzt der Go easy Westernreitverein in Oldhorst die freien Tage um Himmelfahrt für die Abzeichenprüfungen. Angeboten werden Steckenpferd, Kleines und Großes Hufeisen, Basispass und der Deutsche Reitpass.
Ab Donnerstag, 13. Mai, wird mit den Lehrgängen begonnen. Bis Sonntag werden in verschiedenen Einheiten die nötigen Inhalte aus Theorie und Praxis gelernt. Für den Reitpass gibt es zusätzliche Geländereiteinheiten am Abend.
Die Kostenfür den Basispass betragen für Nichtmitglieder 90 Euro, für Vereinsmitglieder 70 Euro inklusive Lehrgangsunterlagen. Für den Reitpass zahlen Nichtmitglieder 60 Euro auf eigenen Pferden, auf Schulpferden 95 Euro (nur nach Absprache mgl.). Steckenpferd und Hufeisen auf Anfrage.
Die Prüfungen finden Montag oder Dienstag am Nachmittag statt. Alle Prüfungen zzgl. Prüfungsgebühr in Höhe von 15 Euro.
Die Teilnahme an den Vorbereitungslehrgängen ist auch ohne Prüfung möglich. Anmeldungen sind bis zum 3.5.2010 möglich. Nähere Informationen gibt es unter Tel. 0163 309 4896 oder 05139 3228.