„About Smith“ im Amtshof

Classic Cinema zeigt US-amerikanischen Tragikomödie mit Jack Nicolson

GROSSBURGWEDEL (r/bs). Mit der US-amerikanischen Tragikomödie "About Smith" aus dem Jahr 2002 setzt Classic Cinema die Aufführung anspruchsvoller Unterhaltungsfilme fort.
Am Freitag, dem 31. Januar, 20 Uhr, ist der Film, in dem Jack Nicolson die Hauptrolle spielt, im Amtshof in Großburgwedel zu sehen. Für viele Kritiker hat sich Nicolson mit diesem Film selbst ein Denkmal
gesetzt.
Warren Smith ist am Wendepunkt seines Lebens angekommen. Frisch pensioniert hat er mit seiner Frau Helen große Pläne vor. Sie wollen gemeinsam Amerika mit dem Wohnmobil bereisen. Aber ein schwerer Schicksalsschlag ändert alles.
Nun ist Smith wild entschlossen, die Hochzeit seiner einzigen Tochter Jeannie mit einem erfolglosen Wasserbettverkäufer zu verhindern und versucht gleichzeitig, mit der Übernahme einer Patenschaft für einen Waisenjungen aus Tansania seinem Leben einen neuen Sinn zu geben ...
"About Schmidt" erhielt zahlreiche Auszeichnungen, u. a. die Nominierungen für den Oskar des besten Hauptdarstellers und die beste Nebendarstellerin (Katy Bates) sowie den Golden Award 2003 für den
besten Film. Die Kritik ist sich einig: Der Film ist "ein leises Kleinod, das mit vielen Schmunzeleien und Ironien aufwartet, dabei aber nicht zum großen Humor ausholt". Nicolson spiele hier die Rolle seines
Lebens. Eintrittskarten zum Preis von 3 Euro gibt es ab sofort bei Buchhandlung Böhnert in Großburgwedel und an der Abendkasse. Einlass ist um 19.00 Uhr.