„Abenteuer im Ozean“

Heidrun Hafen spielt die Piratin im Pferde-Theater-Varieté „Abenteuer im Ozean“. (Foto: Privat)
 
Andrea Schmitz schlüpft in die Rolle des Meeresgottes Poseidon. (Foto: Privat)

Ein Pferde-Theater-Varieté-Spektakel für die ganze Familie

Wettmar (r/bs). Am Sonntag, 6. September ist es wieder soweit: Zum mittlerweile 6. Mal öffnet sich in der Reithalle der Reitanlage Pegasus in Wettmar, Thönser Straße 15, der Vorhang für ein Spektakel der besonderen Art: Der Showstall Pegasus, das Theater Löwenherz und das Pferdetheater Kunterbunt laden Groß und Klein zur Aufführung ihres neuen Pferde-Theater-Varieté-Spektakels „Abenteuer im Ozean“ ein.
Man nehme: Die Arbeit mit dem Partner Pferd – Quadrille, Solo, Pas de deux, die Arbeit an der Hand, Freiheitsdressur und, und, und… – dargeboten in fantasievollen Kostümen, unterlegt von eingängiger Musik, verpackt in genauso spannende wie poetische und skurril komische Spielgeschichten, garniert mit Schauspiel- und Varietéeinlagen und Zuschauerinnen und Zuschauer die rund um die Reitbahn, nicht nur zuschauen sondern aktiv am Geschehen teilnehmen! Und voila: Herzlich Willkommen beim Pferdetheater!
Die entstehende Show wird eine Gesamtlänge von ca. 80 Minuten haben, am Veranstaltungstag um 14.00 Uhr und um 17.00 Uhr zur Aufführung kommen und auf Grund der aktuelle Corona-Situation ohne Pause gespielt werden. Darüber hinaus werden natürlich auf der Grundlage des extra für diesen Tag ausgearbeiteten und genehmigten Hygienekonzeptes, die notwendigen Hygiene- und Abstandsregeln umgesetzt und eingehalten.
„Abenteuer im Ozean“ erzählt dabei eine genauso spannende wie fantastische Geschichte: „Der alte Jonathan ist am Strand unterwegs, als plötzlich aus dem Wasser Fische, Wassermenschen, Seesterne und Hummer auftauchen und ihn mit einer großen Welle in die Tiefen des Ozeans entführen. Jonathan ist verdattert. Doch dann erfährt er, dass die Meeresbewohner ihn für einen dieser „Unmöglich-Menschen“ halten, die alles hinter sich am Strand liegen lassen und ins Wasser werfen.
In der Tiefe gelingt es dem Alten seine Entführer davon zu überzeugen, dass er das Meer genauso liebt wie sie, doch als sie ihm zeigen, was da unter dem Wasser so alles herumschwimmt und dann die kleine Meerjungfrau Anudara einen Müllunfall hat und sich auch noch in einen Menschen verliebt, weiß Jonathan dass jetzt die Zeit gekommen ist, etwas zu unternehmen und ein echtes Meeresabenteuer bevorsteht!“
Mit von der Partie bei dieser Aufführung ist unter anderen Andrea Schmitz, eine der besten Showreiterinnen Deutschlands. Heidrun Hafen, Miriam Knoche und Antje Wolf präsentieren sich und ihre vierbeinigen Freunde und Partner in verschiedenen genauso spannenden wie berührenden Freiheitsdressuren, während Anke Wedekind mit ihrem Menorquin Xuit die Rolle des Bösewichts übernimmt.
Neu im Team ist in diesem Jahr das Aerial Trio Junalis, dass mit ganz besonderen Akrobatik Nummern verzaubern wird. Für die inhaltliche Gestaltung des Tages sind erneut das Theater Löwenherz und das Pferdetheater Kunterbunt unter der Leitung von Hendrik Becker und Heidrun Hafen verantwortlich.
Darüber hinaus sind natürlich auch wieder jede Menge Reiterinnen und Reiter aus Wettmar und Umgebung mit von der Partie.
Wer also am Samstag, 6. September 2020, zwei genauso unterhaltsame wie spannende und hochkarätigen Showvorführungen erleben möchte, der ist in der Reithalle des Showstalls Pegasus in Wettmar, Thönser Straße 15, genau richtig, wenn es heißt Bühne frei für „Abenteuer im Ozean“. Die Vorstellungen beginnen um 14.00 Uhr (Einlass ab 13.30 Uhr) und um 17.00 Uhr (Einlass ab 16.30 Uhr). Der Eintritt beträgt für eine Familien- und Gruppenbank für bis zu 4 Pesronen 30 Euro, Einzelplätze 10 Euro, Kartenvorbestellungen unter becker@theater-loewenherz.de oder über Tel. 0173-75 79 431.