A7-Abfahrt Mellendorf gesperrt

BURGWEDEL/FUHRBERG (bs). Für die kommenden zwei Wochen müssen sich die Burgwedeler auf erhebliche Verkehrsbehinderungen einstellen. Im Zuge der A7-Grunderneuerung in Richtung Hamburg soll auch die Anschlussstelle Mellendorf umgebaut werden.
Die Sperrung beginnt ab Montag, 29. Oktober, 7.00 Uhr und endet voraussichtlich am 9. November um 20.00 Uhr. Betroffen ist die A7-Auffahrt in Fahrtrichtung Hamburg sowie von Hannover aus kommend die Abfahrt in Fahrtrichtung Mellendorf, Fuhrberg, Celle. Die zahlreichen Pendler können also entweder über die nachfolgende Anschlussstelle Berkhof ausweichen oder in Großburgwedel abfahren. Dies wird in den kommenden zwei Wochen zu ganz erheblichen Verkehrsbehinderungen, insbesondere im Feierabendverkehr, rund um die IKEA-Kreuzung führen. Ortskundige sollten den Bereich großräumig umfahren.
Die Abfahrt von der A7 nach Mellendorf/Fuhrberg aus Hamburg kommend ist von der Maßnahme nicht betroffen. Auch kann weiterhin die Auffahrt in Richtung Hannover genutzt werden.