„A journey to the Blues“

Henning Pertiet, Gewinner des German Blues Award 2017, spielt am 29. Dezember gemeinsam mit Christian Willisohn im KulturKaffee. (Foto: Henning Pertiet)

Konzert zwischen den Jahren mit Christian Willisohn & Henning Pertiet

ISERNHAGEN (r/bs). Wenn das Jahr ausklingt, der besonderen Jahreszeit zwischen Weihnachten und Silvester laden die Betreiber des KulturKaffees Rautenkranz tradionsgemäß zu einer besonderen Veranstaltung nach Isernhagen.
Zwischen den Jahren, am Samstag, 29. Dezember, um 20.00 Uhr präsentieren Karin und Stefan Rautenkranz in diesem Jahr die Boggie Woogie Profis und Ausnahmemusiker Christian Willisohn und Henning Pertiet unter dem Titel „A journey to the Blues“.
Christian Willisohn (Piano & Vocals, München) zählt zu den herausragenden Persönlichkeiten der europäischen Bluesszene. Wo immer er auftritt, werden ihm von Presse und Publikum höchste Musikalität, Kreativität und eine überlegene Virtuosität bescheinigt. Der Pianist und Sänger geht mit seinen Kompositionen von den ursprünglichen Wurzeln des Blues aus und führt seine Zuhörer vom Grundgedanken zu den unzähligen Facetten dieser Musik.
Christian Willisohns musikalische Karriere begann 1980 in der Münchner Clubszene. Seitdem begeistert er sein Publikum in Konzertsälen und Clubs rund um den Globus.Auf Festivals wie Montreux, Ascona, oder Kopenhagen u.v.a. erspielte er sich eine große Fangemeinde. Sein musikalischer Stil wurde besonders geprägt durch längere Aufenthalte in den USA, im Besonderen in Chicago und New Orleans – unüberhörbar in jedem seiner Konzerte.
Im Duo mit Henning Pertiet, dem Gastgeber und Gewinner des German Blues Award 2017, ist Christian Willisohn im KulturKaffee, Hauptstraße 68, Isernhagen FB, zu erleben. Pertiet ist eine bekannte Größe: Ob als Solo-Pianist in Jazzclubs, auf Konzertbühnen oder Festivals, ob als langjähriger Pianist der legendären Mojo Blues Band, ob als Begleiter von Blues-Größen wie Abi Wallenstein, Louisiana Red, Henry Heggen oder vielen anderen, ob als Duo-Partner von Blues-Drummer Micha Maass oder kongenialer Duo-Partner von seinem Onkel Gottfried Böttger - Henning Pertiet überzeugt in jedem Setting durch eindrucksvolle Persönlichkeit und ein tiefes Bluesfeeling, welches in solcher Bandbreite in Europa einzigartig ist.
 Der Eintritt zu diesem besonderen Konzert kostet im Vorverkauf 20 Euro, an der Abendkasse 25 Euro. Voranmeldungen und Reservierungen unter 05139 978 90 50/0172 434 10 92 oder unter info@rautenkranz-kultur.de.