85-jähriger Autofahrer leicht verletzt

Engensen (r/bs). Der 85-jährige Fahrer eines schwarzen Pkw Ford fuhr auf der Straße Am Lahberg in Richtung Lahberg und geriet aus Unachtsamkeit zunächst auf den rechtsseitigen Grünstreifen. Der Fordfahrer überfuhr den nebenliegenden Fußgängerweg und kollidierte erst mit einer Straßenlaterne und anschließend mit einem Baum. Durch den Aufprall wurde der Pkw zurück auf die Straße geschleudert und kam dort entgegen der Fahrtrichtung zum Stehen.
Der 85-Jährige wurde leicht verletzt und mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gerbracht. Das Fahrzeug war erheblich beschädigt und nicht mehr fahrbereit. Auslaufende Betriebsstoffe wurden von der Freiwilligen Feuerwehr Engensen beseitigt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 6.000 Euro.