43-Jährige bei Unfall verletzt

Großburgwedel (r/bs). An der Ecke Am Schützenplatz/Fuhrberger Straße hat sich am vergangenen Mittwoch gegen 14.10 Uhr ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem eine 43-Jährige leicht verletzt wurde. Beim Abbiegen von der Straße Am Schützenplatz auf die Fuhrberger Straße hat die 76 Jahre alte Fahrerin eines VW einen Pkw Audi, der die Fuhrberger Str. in Richtung Innenstadt befuhr, übersehen. Der VW prallt in die linke Seite des Audi. Durch den Zusammenstoß wurde der Audi gegen einen Opel geschoben, der an der gegenüberliegenden Einmündung der Straße Am Schützenplatz wartet, um auf die Fuhrberger Straße zu fahren.
Die 43-jährige Fahrerin des Audi klagte über Kopf- und Nackenschmerzen und wurde in einem Rettungswagen ambulant behandelt. Beide Pkw waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Die Gesamtschadenshöhe wird auf 30.000  Euro geschätzt.