2G-Regel in der Begegnungsstätte

Großburgwedel (r/bs). Ab sofort gilt die 2G-Regel in der Begegnungsstätte. Dies bedeutet, dass nur noch Geimpfte und Genesene Zugang zur Seniorenbegegnungsstätte haben.
Es wird darum gebeten, einen entsprechenden Nachweis mitzubringen.
Wer aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden darf, muss ein ärztliches Attest sowie einen Antigen-Test oder einen PCR-Test vorlegen.
Die Mitarbeiterinnen der SBS freuen sich, dass mit Umsetzung der 2G-Regel wieder alle Gruppenaktivitäten im Hause stattfinden können. Dieses war aufgrund der bisher bestehenden Abstandsregel nicht möglich. Die Mitarbeiterinnen der SBS geben gern weitere Auskünfte. Sie sind telefonisch zu erreichen unter 05139/894169 oder per Mail unter sbs@burgwedel.de.