263 Kinder lernten Schwimmen

Nico hat einen Anfängerkurs besucht und konnte zum Abschluss ganz locker 25 Meter schwimmen. (Foto: Privat)

Anfänger-, Bronze- und Silberkurse beim Schwimmverein Burgwedel

Burgwedel (r/bs). Insgesamt 263 Kinder hat der Schwimmverein Burgwedel in diesem Jahr in Anfänger-, Bronze- und Silberkursen trainiert. Den letzten zehntägigen Block mit Schwimmkursen im Freibad Burgwedel absolvierten die tapferen Teilnehmer und Trainer bei Regen, Wind, Kälte und viel zu wenig Sonne. 
Die Kinder wurden mit Badekappen gegen die Kälte geschützt, aber manchmal war es für alle Beteiligten schon eine große Herausforderung. Einige sind über sich hinaus gewachsen und wurden vom Anfängerkurs direkt in den Bronze Kurs „geschoben". Einige wollten nur ein Bronze Abzeichen schaffen und haben auch die neuen Silberanforderungen geschafft. 
Ermöglicht hat das ein tolles wechselndes Helfer-Team unterstützt von Lena Ringkamp sowie Charlotte und Katrin Leschke. 
Dank dieser Unterstützung war es möglich, dass auch ganz individuell trainiert und gefördert werden konnte. „Schwimmen lernen ist so wichtig“, betont Katrin Leschke und freut sich riesig, dass die 20 angebotenen Schwimmkurse alle gut besucht waren.