25 Jahre Fuhrberger Zimmerei

„Unser 25-jähriges Betriebsjubiläum wird richtig groß gefeiert“, freuen sich die drei Geschäftsführer (v.l.) Horst Kuhlmann, Christian Zeymer und Frank Töllner auf viele Gäste zum Tag der offenen Tür am 29. Juni. (Foto: Fuhrberger Zimmerei)

„Tag der offenen Tür“ am Samstag, 29. Juni von 11.00 bis 17.00 Uhr

FUHRBERG (bs). Mit einem „Tag der offenen Tür“ am Samstag, 29. Juni, von 11.00 bis 17.00 Uhr, feiert die Fuhrberger Zimmerei, Mellendorfer Straße 35a, in Fuhrberg ihr 25-jähriges Firmenjubiläum.
Auch wenn die Fuhrberger Zimmerei alle fünf Jahre ihre Geburtstage zünftig feiert, so ist es schon etwas ganz Besonderes, wenn ein Unternehmen auf ein Vierteljahrhundert zurückblicken kann. „Wir haben dem Anlass entsprechend ein richtig tolles Programm organisiert“, freuen sich die drei Geschäftsführer Horst Kuhlmann, Christian Zeymer und Frank Töllner schon riesig auf das Fest.
Für die Kinder gibt es ein umfangreiches Angebot, wie ein Piratenparcours, ein Spiel- und Spaßhaus, Kinderschminken, Nagelbalken, Bobbycars für die ganz jungen Gäste, Ponyreiten, Torschießen mit Radarmessanlage sowie Clown Berni, der mit seinen originellen und witzigen Einfällen für beste Unterhaltung sorgen wird.
Natürlich steht zum Jubiläumstag die Vorstellung des breiten Leistungsspektrums der Fuhrberger Zimmerei im Vordergrund. Es wird Vorführungen in fast allen Bereichen der Arbeitsvorbereitung und Holzverarbeitung geben. Darüber hinaus wird die CNC-gesteuerte Abbundanlage im Einsatz sein, das neue Musterhaus und die 2017 errichtete Arbeitshalle können besichtigt werden.
Abgerundet wird das Fest mit Live-Musik sowie einer großen Auswahl an Speisen und Getränken, Kuchen, Kaffee und Eis.
Anstelle von Geschenken zum 25-jährigen Jubiläum bittet die Fuhrberger Zimmerei um Spenden für das „Kinderhospiz Löwenherz“, den „Förderverein der Grundschule Fuhrberg“ und die „Deutsche Selbsthilfe angeborene Immundefekte e.V. dsai“. Die Spendenschweine werden auf dem Firmengelände aufgestellt.